Bildergalerie Veranstaltungen Knotentechnik Preise Anfahrt
Geburtstagskinder Clubordnung

Doppelter Schotstek

Zur Vergrößerung
Maus über das Bild ziehen.
  • als erstes eine Bucht (mit dem stärkeren Seil) bilden
  • mit dem zweiten Seil (dem dünneren) die Wicklung legen ...
  • ... und das lose Ende unter der eigenen stehenden Part hindurch schieben
  • für Seile unterschiedlicher Beschaffenheit oder Durchmesser
  • beide Seilenden müssen immer auf der selben Seite des Knotens liegen
zurück zur Übersicht